• Lukas Litschauer

Startup Financial Modelling

Aktualisiert: 25. März 2019

Du arbeitest an Deinem Startup und brauchst Hilfe bei den Financials? Hier sind 5 Expertentipps für die Erstellung Deiner Finanzplanung!


Willkommen im foremind Blog. Hier findest du regelmäßig Tipps und Tricks zu den Bereichen Financial Modelling und Business Intelligence. Folge uns auf Facebook um nichts zu verpassen: facebook.com/foremindconsulting.


5 Expertentipps für Deine Startup-Financials

First Impression


Richtig, auch bei der Aufbereitung Deiner Financials zählt der erste Eindruck. Aber was bei Pitch Decks und Präsentationen längst klar ist gerät beim Zahlenwerk dann schnell in den Hintergrund. Gerade hier solltest du aber auf eine übersichtliche und klar strukturierte Arbeitsweise nicht verzichten. Das ist nicht nur optisch ansprechend, sondern erleichtert die Nachvollziehbarkeit für Deine Geschäftspartner.


Praxistipp: Wende Deine Corporate Identity auch auf aufbereitete Zahlen an, formatiere einheitlich und fasse Ergebnisse so übersichtlich zusammen, dass sie auch ausgedruckt nachvollziehbar sind.


Planrechnung vs. Cashflow


Gerade am Beginn stellt sich die Frage ob die Planung Deiner Financials auf Ergebnis- oder Liquiditätsebene dargestellt werden sollen. Will heißen: erstellst Du eine Plan-G&V oder eine Cashflowrechnung, welche Darstellung ist wichtiger? Die Antwort ist leicht, denn Du kannst auf keine dieser Aufstellungen verzichten! Natürlich sind Dein Ergebnis und die darauf angewandten Kennzahlen relevant aber nur eine detaillierte Cashflowplanung bildet die Liquiditätssituation vollständig ab. Nur auf Basis der G&V läufst Du Gefahr, kurzfristige Cash-Shortfalls zu übersehen.


Praxistipp: Plane sowohl Dein Ergebnis als auch Deine Liquidität im Detail. Klassischer Stolperstein: Auch wenn du vorsteuerabzugsberechtigt bist, nimm die Vorsteuer in die Planung auf. Denn kurzfristig musst Du jedenfalls die Bruttokosten finanzieren können!


Bleib flexibel


Im Ernst, natürlich ist Finanzplanung immer mit Unsicherheit verbunden und keiner kann die Zukunft vorhersehen. Das ist aber noch lang kein Grund, nicht im Detail zu planen. Wichtig ist nämlich nicht nur Deine geplante Performance, sondern vor allem die Auswirkung von Abweichungen. So erkennst du die wahren Treiber in Deinem Geschäftsmodell und bist bei Abweichungen vorbereitet.


Praxistipp: Nimm wesentliche Inputs in mehreren Szenarien auf, damit du schnell verschiedene Varianten vergleichen kannst. So kannst du typische Fragen (zB -20% Umsatz) schnell analysieren und beantworten.


Zeig relevante KPI’s


Die Auswahl der Key Performance Indicators (KPI’s) sollte zu Deinem Geschäftsmodell und Deiner Branche passen. Ist dein Projekt kapitalintensiv und vielleicht von Beginn an fremdfinanziert? Dann konzentrier Dich auf Liquidität und Schuldendeckung. Dein Business Case hängt in hohem Maß von der Entwicklung Deiner Kunden bzw. Reach ab (bspw. SaaS oder Apps)? Plane Deine Marketingaktivitäten detailliert und konzentrier Dich auf die CAC (customer acquisition cost).


Praxistipp: Mit einer Marktrecherche kannst du herausfinden, anhand welcher Kennzahlen bestehende Player in Deiner Branche verglichen werden. Die solltest Du aufnehmen, denn auch potenzielle Investoren in diesem Umfeld werden genau diese heranziehen.


Bleib auf dem Laufenden


Im Laufe der Entwicklung Deiner Geschäftsidee solltest du Deine Financials immer auf dem aktuellsten Stand halten. Nicht wenige Startups ändern Ihr Geschäftsmodell später noch wesentlich. Pass auch Deine Planung in diesem Fall an!


Praxistipp: Deine Finanzplanung ist nicht nur für die Entwicklung Deiner Geschäftsidee relevant. Du kannst damit auch lange nach der Gründung Deine Ziele und Milestones im Auge behalten.


Das waren 5 Expertentipps für die Erstellung Deiner Financials und der erste foremind Blogeintrag. Über Eure Meinungen, Ergänzungen und Kritik freue ich mich in den Kommentaren!


Wenn Du die Financials nicht alleine aufbereiten willst kann foremind die Erstellung Deines Financial Models übernehmen. Erfahr auf www.foremind.at mehr über unsere Leistungen und wie Du uns kontaktieren kannst.

0 Ansichten

© 2019 foremind Financial Consulting e.U.

  • Black Facebook Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon